...

Hallöchen

Ahh endlich mal 2 Tage frei

Endlich ist es soweit: VIVA präsentiert DAS Modeevent des Jahres!

Und ihr könnt wählen wer den Preis mit nach Hause nehmen darf also abstimmen ( natürlich für TOKIO HOTEL)

http://www.viva.tv/Events/ArticleDetail/id/1370426

Und dann hab noch was nicht so schönes gefunden .. ich bin echt sprachlos .. des geht mal gar nicht .. ich würd mich über viele comments freuen ..

"Liebe Fans,
ich möchte heute etwas los werden, was mir sehr am Herzen liegt und mich bewegt- die Gewaltbereitschaft vieler Fans.

Ihr fragt euch jetzt bestimmt aus gutem Grund wer ich bin. Ich bin Lisa Renk, das Mädchen, welches auf dem Oberhausen Konzert so schwer verprügelt wurde.

Hiermit will ich mich aber keinesweges wichtig machen, sondern einigen die Augen öffnen und über etwas berichten, was wohl demnächst auch des öfteren in den Nachrichten zu hören sein wird. Zwar hat die Presse einige kleine Details verdreht, aber im Großen und Ganzen schrieben sie die Wahrheit. Dennoch möchte ich mich noch einmal konkret an euch wenden.

Was auf den Konzerten passiert ist nicht mehr normal. Ich war schon auf mehren Konzerten der neuen Tour und habe mitbekommen, was sich abspielt, sobald die Securitys ihre Köpfe von den Fans abwenden. So wurde zum Beispiel in Mannheim ein Mädchen, welches in der ersten Reihe stand, mit Platzwunde am Kopf davon getragen.

Auch ich musste in Oberhausen am eigenen Leib erfahren, wie grausam und unerbittlich die Fans sein können, wenn man die Wasserflasche der Jungs fängt. Da fliegen keine Worte mehr, es sind Fäuste, die dich in der Magengegend treffen – bis du bewusstlos zusammensackst. Und alles nur wegen einer Flasche. Hätte mich meine Freundin nicht dort herrausgezogen, dann wüsste ich nicht, was für Verletzungen ich noch davon getragen hätte.

Fragt ihr euch nicht auch gerade, wo die Securitys in diesem Moment waren? Wieso sie weggeschaut haben, als ich verprügelt wurde? Warum sie nicht eingeschritten sind, als meine Freundin sie darauf aufmerksam machte?

Im Krankenhaus angekommen, wurde ich untersucht. Die Prognose: Gehirnerschütterung und geprellte Hüfte.

Ich finde es traurig, wie manche Fans reagieren, wenn es um Eigentum der Jungs geht. Es ist echt schade, denn eigentlich verbindet uns eine Menge- nämlich die Musik und Liebe zu Tokio Hotel.

Ich hoffe ihr könnt verstehen, wieso ich mich damit an die Presse gewandt habe und ich hoffe, dass man die Konzerte demnächst auch wieder ohne Gewaltübergriffe genießen kann.

17.5.07 12:35
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de